Klimaschutz durch CO2-Reduzierung

Über 75 % des Energiebedarfs bei Wohnhäusern entfällt auf die Wärme. Will man Energie und CO2-Emissionen einsparen, muss hier angesetzt werden. Genau das haben Stadt und Stadtwerke schon vor langer Zeit getan. Genau das macht die Rosenheimer Fernwärme zu einer Erfolgsgeschichte. Seit dem Umbau des Heizkraftwerks zum Müllheizkraftwerk vor über 50 Jahren wird in Kraft-Wärme-Kopplungstechnik Strom und Wärme produziert. Viele Bürger entscheiden sich für die Fernwärme, weil sie mit ihrer umweltfreundlichen, stabilen und komfortablen Heizung selbst einen Beitrag zum Klimaschutz durch CO2-Reduzierung leisten wollen. Das Fernwärmenetz Rosenheims hat mittlerweile eine beachtliche Länge von über 150 km. Nachdem die Haupttrassen in Richtung Nord, Süd, West und Ost gelegt sind, wird in den kommenden Jahren eine Verdichtung in einzelnen Quartieren stattfinden. Lesen Sie hier alles Wissenswerte zur Fernwärme und wie Sie an Ihren eigenen Hausanschluss kommen.

 

Technische Daten

Technische Daten

Allgemeine Bedingungen

Allgemeine Bedingungen

Hausanschlüsse

Hausanschlüsse
AUF EINEN BLICK
TAB - Strom Mittelspannung
TAB - Wasser